Ein Gruß der Kunst

 

In mir brennt eine Flamme. Diese Flamme ist die Kunst, meine Passion. Sie hat und wird mich immer begleiten. Sie wird nicht erlöschen.


Liebe Freunde meiner Kunst, ich grüße Euch zu Hope 22. Viele Schatten wirft das vergangene Jahr auf das neue. Globale, nationale und persönliche. Als optimistischer Pinselschwinger erkläre ich hiermit allen negativen Botschaften – nein – nicht den Krieg – sondern meinen Frieden. Auf dass jeder für sich mit dem noch so komplexesten Konflikt-Thema, selbst mit sich ins Reine kommt und für Positives empfänglich wird. Denn nur aus dem Positiven kann gutes gewonnen werden.


Auch dieses Jahr wird Corona leider Ausstellungen mit Vernissagen erschweren. Dennoch kann man original Danier Artworks anschauen – und zwar in Nonnenhorn am Bodensee im Hotel Seehalde. Einfach mal einquartiern – der See ist zum greifen nahe und das Ambiente ist herausragend.


++++++++++++++++++ MIM-ARTS ++++++++++++++++++